Home | Mitgliedschaft | Sitemap | Impressum | Datenschutz | Kontakt

Home
Aktuelles
B334/S34
Pressespiegel
Varianten
SP-V
Stellungnahme SP-V
Korridorstudie
Parlament
UVP 2017
Links
Natur pur
Öko & Bio
Gesundheit
Naturhistorisches
Kunst & Kultur
öffentlicher Verkehr
Gastronomie
Verein
Presse
Suche
05.05.2017 06:02 Alter: 3 yrs

noen.at: Letzte Offensive gegen S34 in St. Pölten

„Stopp Spange Wörth“ und „s34-sinnlos.at“ sammeln Unterschriften, um Schnellstraße beeinspruchen zu können. Zeit dafür haben sie nur mehr bis Ende Mai.


Nicht klein beigeben wollen die Bürgerinitiativen gegen die S 34. Im Gegenteil: Zu den bestehenden Gruppen gesellen sich jetzt noch zwei St. Pöltner Initiativen, deren Ziel es ist, im UVP-Verfahren Parteistellung zu erlangen. Dafür notwendig sind zumindest 200 Unterschriften. Der Startschuss für die Initiativen „s34-sinnlos.at“ sowie „Stopp Spange Wörth“ erfolgte bei einer Informationsveranstaltung im Gasthaus Rosenberger in Nadelbach.

mehr...